Geschichten finden Geschichte suchen
Geschichten findenGeschichte suchen

Das Langenholthauser Revier - so genannt in einer Karte - erlebte seine Blütezeit im 18.-19 Jhdt. Aber es gibt auch Spuren von altem Bergbau. So geben Schlackenfunde an der Murmecke oder zwischen dem Sportplatz und dem Limmenstein Auskunft über früheren Bergbau bzw. Eisenverhüttung. Der alte Handelsweg von Köln nach Arnsberg wurde genutzt für den Transport von Rohstoffen zu den Verhüttungsplätzen. So fanden wir am Schellenberg "Magnetit" den sogenannten Magneteisenstein, der von hieraus zu verschiedenen Orten exportiert wurde. Aber es wurden auch beispielsweise Erze vom Felsenmeer in Hemer importiert. Der Bergbau in Langenholthausen reicht sehr weit zurück. An der Murmke fanden wir Hinweis auf das 12.-13. Jhd. Vielleicht wird uns der Limmenstein noch weiter zurückführen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Historischer Verein "Quirinus"Langenholthausen e.V.